Ausflug der Jugi Eichberg

Wir trafen uns im Werkhof und dann ging es los. Mit dem Car nach Appenzell, da waren wir ziemlich schnell. Unser Ziel war der Kronberg, das gefiel jedem Zwerg. Es gab Stein, Sand und Wasser, doch die Juwelen waren krasser. Zu Mittag gab es Chicken Nuggets, Pommes und Eistee, anscheinend war das eine gute Idee. Der Chef spendierte uns ein Eis, dass fanden alle nice. Um vier Uhr ging es zurück, da hatten die Jugileiter Glück. Es war eine coole Reise, die alles andere war als leise (Reim der Teilnehmer).

Finale in Balgach

Am Sonntag fand die kantonale Leichtathletikmeisterschaft in Balgach statt. 12 Kinder des STV Eichberg konnten sich für das Finale qualifizieren und massen sich in verschiedenen Disziplinen wie Sprint, Weitsprung, Ballwurf oder Kugelstossen. Besonders gute Leistung erbrachte Lorena Benz (5. Rang) sowie Lio Rüegg (12. Rang). Gratulation! Das Leiterteam ist stolz auf euch.

Bericht: Sina Saxer

TURNERUNTERHALTUNG 2021 ABGESAGT

Der Vorstand hat entschieden, die Turnerunterhaltung des STV Eichberg aufgrund der Corona Situation abzusagen beziehungsweise zu verschieben.

Eine Unterhaltung auf die Beine zu stellen benötigt viel Vorbereitung und Zeit. Es wäre schade um den Aufwand aller Beteiligten, wenn dann im November die  Durchführung eingeschränkt wäre oder diese sogar ganz abgesagt werden müsste.

Wir hoffen, Ihr könnt unseren Entscheid nachvollziehen und danken für Euer Verständnis.

Jugitag 2021

Erfolgreicher Tag für die Jugi Eichberg

Letzten Sonntag fand nach einem Jahr Pause endlich wieder ein Jugitag statt. Mit 21 Kinder reiste der STV Eichberg nach Balgach. Alle Disziplinen konnten direkt nacheinander erfolgen. Nach dem Wettkampf ruhten wir uns bei schönstem Wetter aus und genossen ein leckeres Mittagsessen.

Die folgenden 12 Kinder überzeugten mit besonders guter Leistung und sind somit für das Kantonalfinal vom 12. September 2021 qualifiziert:

4. Liza van den Hoeven (U08W), 6. Ian Möller (U10M)

3. Lorena Benz, 24. Nilaja Bär, 26. Ramona Bigler (U10W)

2. Lio Rüegg, 16. Jarno Räss (U12M)

13. Diana Hirstov, 16. Anja Kressig, 22. Helena Zäch (U12W)

11. Niklas Krisch, 14. Jon Hutter (U14M)

Ein grosses Dankeschön geht an die Organisatoren des Turnvereins Au. Wir danken euch, dass ihr den grossen Aufwand betrieben habt und dass der Jugitag trotz den besonderen Massnahmen durchgeführt wurde.

Bericht: Sina Saxer

Jugiausflug 2020

Strahlende Gesichter am Jugiausflug

Dieses Wochenende fand unser alljährlicher Jugiausflug statt. Mit rund 40 Kindern machten wir uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg nach Kriessern. Von dort aus marschierten wir zwei Stunden lang zu unserem Ziel – dem Strandbad in Diepoldsau. Im Strandband wurde als allererst das schwere Gepäck abgelegt und die Zimmer bezogen. Am Nachmittag organisierte das Leiterteam einen kleinen Wettkampf. In Gruppen durften die Kinder an Stafetten und Gesellschaftsspielen teilnehmen. Am späteren Nachmittag hatten die Kinder Zeit das Strandbad zu entdecken: Fische fangen, Sandburgen bauen, Floss steuern und vieles mehr. Nach dem Abendessen fand die Rangverkündigung statt. Die Gruppe „flinke Flizzer“ konnte sich den Sieg holen und somit auch den Preis in Form von Süssigkeiten. Das Leiterteam war der Überzeugung, dass die Kinder nach solch einem aufregenden Tag schnell einschlafen werden, dies war leider nicht der Fall.

Am nächsten Morgen durften sich die Kinder an einem reichhaltigen Brunch Buffet bedienen. Nach der Stärkung ging es schon ans Aufräumen und anschliessend machten wir uns auf den Heimweg nach Eichberg.

Ein grosses Dankeschön an das Leiterteam für die sensationelle Organisation. Wir freuen uns bereits auf den nächsten abenteuerlustigen Ausflug.

Bericht: Sina Saxer

Tamara ist neue Präsidentin!!! Herzliche Gratulation

Nach zwölf Jahren gab Dominic Stoop das Amt als Präsident des STV Eichberg weiter. An der HV wurde Tamara Fässler zur neuen Vorsteherin gewählt.

Mit 21 Jahren wurde Stoop vom damaligen Präsidenten Urs Schneider überzeugt, nicht das Alter, sondern Wille und Organisationstalent seien entscheidend, um diese Funktion einzunehmen. Stoop stellte sich der Aufgabe und blieb zwölf Jahre. Sechs Unterhaltungen, zwei «Eidgenössische», Jugitage, Ausflüge und mehr hat er mit dem Vorstands- und Mitgliederteam erfolgreich durchgeführt. «In den zwölf Jahren hat es nie Unstimmigkeiten oder Streit gegeben», sagt Stoop. Seiner unkomplizierten und doch professionellen Art sei es zu verdanken, dass der Verein auf zwölf wunderschöne Jahre zurückblicken kann. Teil einer inoffiziellen Austrittsvereinbarung ist, dass Stoop noch mindestens fünf Jahre Aktivmitglied des Vereins bleibt.

Nach vorne schauen die Turnerinnen und Turner aus Eichberg jetzt mit Tamara Fässler an der Spitze. Nach Stoop hat der STVE erneut ein sehr junges Mitglied ins Präsidium gewählt: Fässler ist eine 19-jährige Eichbergerin und wurde vom ganzen Verein als perfektes neues Führungsorgan empfunden. Sie tritt mit den gleichen Attributen wie Dominic Stoop in dessen Fussstapfen. Ihr erstes umfangreiches Projekt wird der Jugitag 2021 in Altstätten, den Eichberg organisieren wird.

Hallenmeisterschaft Widnau 2020

Die Jugi Eichberg (grün) an der Hallenmeisterschaft in Widnau

Am vergangenen Sonntag übten sich 15 Eichbergerinnen und Eichberger an der alljährlichen Hallenmeisterschaft in Widnau. Sie traten in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Ballwurf an. Die Älteren unter ihnen versuchten sich sogar zum ersten Mal beim Kugelstossen – und das mit grossem Erfolg: Lio Rüegg und Jon Hutter erhielten eine Auszeichnung, von den Mädchen verdienten sich Mara Hutter und Lorena Benz eine. Zum Schluss glänzten die Eichberger Turner bei der Stafette, an welcher sie als Team antraten. Der STV Eichberg schaut auf einen gelungenen Wettkampf zurück und freut sich bereits aufs nächste Jahr!

Jugi Eichberg auf Schatzsuche

Am 7. September traf sich die Jugi Eichberg im strömenden Regen im Werkhof.
Danach ging es mit dem Bus nach Altstätten. Nach der Ankunft am Rathausplatz wurde den Kinder erklärt, dass sie einen Detektiv Trail absolvieren werden. Nach der kurzen Instruktion wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt danach ging es auch schon los. Dann ging eine nach der andern Gruppe los um die kniffligen Aufgaben zu lösen. Trotz dem schlechtem Wetter haben alle den Detektiv Trail mit guter Laune erfolgreich absolviert. Somit verdienten sie ihren wohlverdienten Preis den sie aus einer Schatztruhe entnehmen durften. Nach einem kleinen Imbiss wurde die verbleibende Zeit spontan mit verschiedenen Spielen vertrieben. Dank dem immer besser werdenden Wetter und den spassigen Spielen kam der Bus für viele zu früh. Der Tag wird somit, trotz dem nassen Start bei allen Kindern in guter Erinnerung bleiben.

(Bericht von Nala Preisig, Jugimädchen)

Alina Motzer ist Kantonalmeisterin

Die Jugi Eichberg durfte eine Kantonalmeisterin (Alina Motzer) und eine Auszeichnungen (Lorena Benz) feiern. HERLICHE GRATULATION, der STV Eichberg ist sehr stolz auf euch!!!

Am Sonntag, 1. September reisten 12 Jugendriegler vom STV Eichberg an den Kantonalfinal nach Sargans. Lio Rüegg U10, Niklas Krisch U12, Diana Hirstov, Anja Kressig, Michele Möller und Mara Hutter alle U10 starteten bereits früh morgens. Bei allen Disziplinen (Sprint, Ballwurf, Weitsprung) zeigten die jungen Sportler vollen Einsatz!

In der Kategorie U08 vertraten Lorena Benz und Shania Raue den STV Eichberg. Lorena konnte ihre erste Finalmedaille abholen. Gratulation! Ebenso gute Leistungen zeigten die Mädchen in der Kategorie U14, Nala Preisig und Ally Swart.

Alina als Gewinnerin der Kategorie U16 erreichte folgende Resultate: Sprint 80 m in 11:07 sek., Weitsprung 4.81 m, Kugelstossen 8.66 m und beim Kilometerlauf 3:42 Min. Lara erreichte beim Kugelstossen neue Bestleistungen mit sensationellen 10.12 m. Im Weitsprung hatte sie leider Pech und konnte somit nicht den gewohnten Erfolg erzielen.

Das Leiterteam gratuliert allen Jugendriegler zu Ihrem Wettkampf, die Teilnahme allein ist schon ein riesen Erfolg!